Story-30

Kurze Geschichten

www.jainworld.com

IMPORTANCE OF COMPANY

Ein Papagei hatte zwei Sekundärteilchen. Ein Tag nahm ein padari sie weg. Er verkaufte einen Papageien an ein Bhil anderen an einen Heiligen. Ein Tag überschritt der König durch das Haus des Bhils auf seinem Pferd. Dann der Papagei gesagt, "OH- Bhil, dieser Mann hat eine schlechte Sohle in ihm". Dieses hörend, erhielt der König erschrocken. Der König ging voran und erreichte den Ashram des Heiligen. Dann, daß Papagei sagte, "OH- Heiliger der König ist gekommen, ihn respektiert. Der König fragte den Papageien, "OH- Papagei! Ich hörte Ihre Wort- und Papageien- Wörter Bhils auch, aber es gibt großen Unterschied zwischen den zwei. Der Papagei sagte, "OH- König wurden wir beide Papageien von der gleichen Mutter getragen, aber unsere Firma ist unterschiedlich. Ich lebe mit einem Heiligen und ich werde gut benommen. Mein Bruder ist in der Firma von Bhil und ist der benommene Kranke ". Folglich muß man in der Firma der guten Leute leben, um gutes Verhalten zu erlernen.

____________________________________________________________________________

durch-KUMARI SATYAVATI BAIHAN JI

INTERNET-ARBEIT DurchSHIWALI