www.jainworld.com

Level-1 Lektion-5

www.jainworld.com

Vardhaman (Mahavira) Und Der Monster

Ein neues Kind kam hinzu. Es verlor fast jedes Mal, auch der Prinz Vardhaman fing das Kind, so wurde auch er vom Verliererkind Huckepack genommen.

(Nach einigen Minuten)

Als Vardhaman auch seinem Rücken saß, begann das Kind zu wachsen, es wurde größer und größer. Anfangs starrten Vardhaman und seine Freunde neugierig auf das wachsende Kind, doch plötzlich  drehte sich das Gesicht des Kindes auch sonderbarer Weise. Die Kinder erschraken und fürchteten sich, sie suchten schnell von Panik ergriffen das Weite. Einige kletterten Bäume hoch, andere liefen zu ihren Eltern und erzählten aufgeregt was sie gesehen hatten. Prinz Vardhaman blieb die ganze Zeit aber ruhig und tapfer. Das Kind war eigentlich ein Monster. Vardhaman schlug dem Monster mit seiner Faust in den Kopf. Das Monster versuchte daraufhin Vardhaman von seinem Rücken zu werfen.  Aber er schaffte dies nicht.

 

Schließlich gab das Monster auf, und bat Vardhaman um Verzeihung. Das Monster rief ihn „Mahavira“, was soviel wie Starker Held bedeutet. Von da an wurde er nur noch Mahavira genannt.

 

 

Fragen:

1) Was spielten die Kinder?

2) Wer kam noch hinzu?

3) Was tat das neue Kind, als Vardhaman auf seinem Rücken saß?

4) Was tat Vardhaman dem Monster an?

5) Warum wurde Vardhaman Mahavira genannt?

------------------------------------------------------------------------------------------------------------